Heiraten in der Schweiz

Viele Schweizer entscheiden sich – nachdem ihre Freundin einige Male einen dreimonatigen Urlaub in der Schweiz verbracht hat – sich in der Schweiz standesamtlich zu vermählen.

Der Hauptgrund liegt gewiss in der Überzeugung, endlich die richtige Partnerin gefunden zu haben und für immer mit ihr zusammenleben zu wollen.

Notwendige Unterlagen für die Heirat in der Schweiz

Ihre Verlobte benötigt für die Einreise in die Schweiz ein sogenanntes Langzeitvisum D für die Ehevorbereitung in der Schweiz.

Um dieses Visum zu erhalten, benötigt Ihre Verlobte verschiedene Originalunterlagen, wie die Geburtsurkunde, das Tabien Baan und einige mehr.

Insgesamt können es zwischen 4 und 8 verschiedene Dokumente sein, die erforderlich sind. Dies ist von Person zu Person unterschiedlich. Nach einer ersten Kontaktaufnahme erhalten Sie detaillierte Angaben zu den einzelnen Dokumenten, welche für das Prozedere ins Deutsche übersetzt werden müssen.

Nach der Einreichung aller Unterlagen dauert es ungefähr 2 Monate, bis die zuständigen Ämter die Botschaft informieren, dass das Langzeitvisum ausgestellt werden kann.

Nachdem Ihre Verlobte in die Schweiz eingereist ist, können Sie auf dem Standesamt einen Termin für die Vermählung festlegen. Sollte festgestellt werden, dass Sie beide mehr Zeit benötigen, um diesen Schritt zu gehen, können Sie das Visum bei Ihrem Migrationsamt verlängern lassen.

Unser Angebot:

  • Visumsadministration (in dreifacher Ausführung)
  • Direktflug Ticket BKK-ZRH mit Swiss Airlines oder Thai Airways
  • Wichtiger Ehevertrag in Deutsch und Thai
  • Heilungskostenversicherung für die Schweiz (durch unseren Agenten vor Ort)
  • Abholung des Visums bei der Botschaft

Total “Heiratspaket Schweiz“ ab CHF 2‘095.-

Selbstverständlich können auch nur einzelne Dienstleistungen aus dem Paket bezogen werden, welche einzeln verrechnet werden. Bitte fragen Sie uns für ein entsprechendes Angebot an.

Alle Gebühren der Botschaft sind vom Kunden direkt und in bar zu entrichten.

Nicht im Paketpreis inbegriffen sind Mehrwertsteuer, Übersetzungskosten, Zuschläge der Fluggesellschaft und Gebühren der Botschaft.

Kontakt

Rufen Sie noch heute an

+66 (0) 2253 8048